Dunkelschon Lyrics
"Dornenweich"

DORNENWEICH Lyrics by Dunkelschon
Deine Tränen sind Kristalle, spenden zaghaft dünnes Licht.
In den alten Marmorhallen hört man, wie der Staub zerbricht.
Leise wiegt auf dünnem Moose willenlos sich ein Topas.
Glasgesponnen, fast zerronnen, leuchten Nebel aus dem Gras.
Goldengrüne Sonnenflecken paaren sich mit Dunkelheit.
Hinter dornenweichen Hecken tönt das Lied der Ewigkeit.

( No rating yet. / 0)
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z