Ganz Schon Feist Lyrics
"Selbstgesprache"

SELBSTGESPRACHE Lyrics by Ganz Schon Feist
Ich tue es am Morgen, wenn der Tag beginnt
ich tu es, während meine Zigarette glimmt
am liebsten tue ich es aufm Klo
es erleichtert meinen Körper und die Seele ebenso
Ich tu es, wenn ich spazieren geh
ich tu es, ob ich sitze oder liege oder steh
ich tu es nur, wenn ich alleine bin
(was tust du denn?)
das ist sehr intim

Ich führe Selbstgespräche, ich rede mit mir
Selbstgespräche, täglich 3-4 oder auch mehr, so ungefähr
ich führe Selbstgespräche, wenn mich keiner stört
Selbstgespräche, wenn ich glaube, dass mich keiner hört

Ich tu es laut und manchmal leise
ich tue es zu Hause und auch, wenn ich verreise
ich tu es manchmal unbewusst
und manchmal tu ich es mit einer riesengroßen l***
Ich tu es beim Autofahrn
ich tu es schon, solange ich mich erinnern kann
ich frag mich, ob nur ich es tu
ich glaube nicht, doch keiner gibt es zu

Ich führe Selbstgespräche, ich rede mit mir
Selbstgespräche, täglich 3-4 oder auch mehr, so ungefähr
ich führe Selbstgespräche, wenn mich keiner stört
Selbstgespräche, wenn ich glaube, dass mich keiner hört

Es gibt immer ein paar Zeilen, die in meinem Kopf verweilen
und ich werde nicht verpassen, sie herauszulassen
ich forme die Gedanken mit den Lippen und dann
kommen sie als Worte bei den Ohren an
Ich führe Selbstgespräche, ich rede mit mir
Selbstgespräche, täglich 3-4 oder auch mehr, so ungefähr
ich führe Selbstgespräche, wenn mich keiner stört
Selbstgespräche, wenn ich glaube, dass mich keiner hört

Keiner da, der Guten Morgen sagt
keiner da, der mich nach meiner Laune fragt
keiner da, es ist keiner hier
dann red ich halt selber 'n bisschen mit mir

Keiner da, der Guten Morgen sagt
keiner da, der mich nach meiner Laune fragt
und ist mal wieder keiner hier
dann red ich halt selbst mit mir

( No rating yet. / 0)
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z